Teilnahmevorraussetzungen

Der junge Mensch muss zum Zeitpunkt der Durchführung min. 8 Jahre und max. 17 Jahre alt sein und es muss eine Diagnose oder ein Verdacht auf AD(H)S, LRS/Legasthenie, Dyskalkulie, Autismus/Asperger, Tourette, Hochbegabung, audio-visuelle Wahrnehmungsstörungen oder besondere Belastungssituationen bestehen.

Ihr Aufwand als Eltern:

  • Bearbeitung des Elternfragebogens zu Anamnese & Diagnose bis 14 Tage VOR dem Camp
  • Eigene Organisation und Finanzierung der An- und Abreise
  • Leistung des Teilnehmerbeitrages